„Einen Menschen heilen heißt, ihm den verlorenen Mut wiedergeben.“
                          (Phil Bosmans)

Shiatsu

Shiatsu geht davon aus, dass eine allumfassende Lebensenergie durch Energiekanäle – die sogenannten Meridiane - in unserem Körper fließt. Mit speziellen Drucktechniken von Daumen, Handballen, Ellenbogen, Knien und Füßen werden Ungleichgewichte im Fluss dieser Lebensenergien gemildert und beseitigt. Mobilisations- und Dehnungstechniken ergänzen die Behandlung, um Zustände der Fülle und Leere in den Meridianen auszugleichen.

Weiterführende externe Links:
www.wikipedia.org/wiki/Shiatsu

1